Social Media

Suchen...

Bielefeld

Bielefelder droht Jugendlichen mit Schusswaffe

Themenbild: Pixabay

Bielefeld. Am Freitagabend, 22.01.2021, drohte ein 34-jähriger Bielefelder mehreren Jugendlichen mit einer Schusswaffe in der Carl-Severing-Straße, Höhe Am Rennplatz. Die Polizeibeamten trafen den Tatverdächtigen im näheren Umfeld des Tatortes an. Dieser ließ sich ohne Gegenwehr festnehmen. Er führte diverse Waffen und Betäubungsmittel mit sich.

Gegen 21:00 Uhr wurde der Polizei gemeldet, dass ein Mann Jugendlichen mit einer Schusswaffe gedroht haben soll. Dabei soll es auch zu einer Schussabgabe gekommen sein.

Im Rahmen der Fahndung trafen die alarmierten Polizeibeamten den Tatverdächtigen, einen 34-jährigen Bielefelder, im näheren Umfeld an. Der Bielefelder reagierte unverzüglich auf die Ansprache der Polizei und ließ sich ohne Gegenwehr festnehmen.

Bei der Durchsuchung des Mannes stellten die Polizeibeamten unter anderem mehrere Stichwaffen, eine Schreckschusswaffe, eine Schusswaffe, ein Reizstoffsprühgerät und Betäubungsmittel sicher. Nach derzeitigen Erkenntnissen ist davon auszugehen, dass die Schreckschusswaffe eingesetzt wurde.

Auslöser für die Bedrohung soll eine kleine Rempelei zwischen dem Bielefelder und den Jugendlichen gewesen sein.

Der Bielefelder muss sich nach derzeitigem Ermittlungsstand unter anderem wegen Bedrohung und Verstößen gegen das Betäubungsmittel- und das Waffengesetz verantworten.

PM/POL-BI

Auch interessant

Deutschland & Welt

Düsseldorf (dts) – Der Chef des Bundes der Steuerzahler NRW, Rik Steinheuer, rechnet damit, dass das Bundesmodell für die Grundsteuer („Scholzmodell“) noch scheitert. „Ich...

Deutschland & Welt

Hamburg (dts) – Auf der Hamburger Reeperbahn ist es am Sonntagmittag zu einem Großeinsatz der Polizei gekommen. Nach ersten Erkenntnissen habe eine Person Polizeikräfte...

Deutschland & Welt

Berlin/Gelsenkirchen (dts) – Die Deutsche Bahn hält die Kritik am Zug-Chaos nach einem EM-Gruppenspiel in Gelsenkirchen für überzogen. „Da ist mitunter eine Generalkritik an...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Die Kritik an den Wehrdienst-Plänen von Bundesverteidigungsminister Boris Pistorius (SPD) reißt nicht ab. „Der Fragebogen-Vorschlag passt nicht annäherungsweise zur Bedrohungslage, in...

Deutschland & Welt

Grevesmühlen (dts) – Am Freitagabend hat in Grevesmühlen offenbar eine Gruppe Jugendlicher und Heranwachsender zwei Mädchen aus Ghana im Alter von acht und zehn...

Deutschland & Welt

Bonn (dts) – Die Oberbürgermeisterin von Bonn, Katja Dörner (Grüne), warnt ihre Partei vor Populismus und einem Verlust an grünem Profil. „Bei komplexen Themen...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Die FDP begrüßt die SPD-Pläne, Bürgergeld-Beziehern, die bei Schwarzarbeit erwischt werden, die staatliche Leistung zu streichen. „Es ist gut, dass nun...

Deutschland & Welt

Frankfurt/Main (dts) – Die Börse in Frankfurt hat zum Handelsstart am Dienstag zunächst Kursgewinne verzeichnet. Gegen 9:30 Uhr wurde der Dax mit rund 18.155...

Anzeige