Social Media

Suchen...

Bielefeld

Vorsätzliche Brandstiftung? – Pkw-Brände in Universitäts-Parkhäusern

Themenbild: Pixabay

Bielefeld – Wellensiek. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zu einer vorsätzlichen Brandstiftung am frühen Samstagmorgen, 30.01.2021, an der Universitätsstraße aufgenommen. Ein Hinweisgeber hatte die Feuerwehr gegen kurz vor 04:30 Uhr zu einem Brand in den Parkhäusern gerufen. Die Brandorte lagen an unterschiedlichen Stellen.

Nach den bisherigen Erkenntnissen könnten insgesamt 13 Fahrzeuge bei dem Brand in den Parkhäusern beschädigt worden sein. Zwei Pkw und ein Transporter sind durch die Flammen komplett ausgebrannt. Sechs weitere Fahrzeuge wurden durch Brandeinwirkungen in Mitleidenschaft gezogen. Bei vier weiteren Autos steht noch eine abschließende Bewertung aus, ob Beschädigungen beispielsweise durch Hitzeeinwirkungen vorliegen.

Die Ermittler der Kripo können die Höhe des entstandenen Sachschadens an den Fahrzeugen und an dem Gebäude noch nicht genau beziffern.

Die Ermittlungen konzentrieren sich derzeit auf einen Hinweis zu einer Personengruppe vor dem eigentlichen Tatgeschehen. Es soll sich um etwa sieben jüngere Personen handeln, die im Bereich der Parkhäuser Alkohol konsumiert haben. Im Vordergrund steht für die Ermittler die Klärung der Identitäten dieser Personen.

Für die Ermittlungen können Beobachtungen in der gesamten Nachtzeit rund um den Tatort an der Universitätsstraße von Bedeutung sein. Die Polizei fragt: Wer hat Einzelpersonen oder Personengruppen in der Nähe der Parkhäuser beobachtet?

Die Polizei bittet um Hinweise unter:

Polizeipräsidium Bielefeld / Kriminalkommissariat 11 / 0521/545-0

PM/POL-BI

Auch interessant

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Das Bundesinnenministerium (BMI) treibt die Wiederaufnahme von Abschiebungen nach Afghanistan voran. Laut eines Berichts der „Welt am Sonntag“ bat das BMI...

Deutschland & Welt

Butler (dts) – Die Schüsse auf Ex-US-Präsident Donald Trump bei einem Wahlkampfevent sind mutmaßlich von außerhalb des Veranstaltungsortes gekommen. Das sagte der für die...

Deutschland & Welt

Lautlingen (dts) – Bei der Gewalttat in Albstadt im baden-württembergischen Zollernalbkreis sind am Sonntag mindestens drei Personen getötet worden. Darunter sei auch der mutmaßliche...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Die Bundesregierung will junge Menschen aufs Land locken, um die angespannten Wohnungsmärkte in den Städten zu entlasten. Wie der „Spiegel“ berichtet,...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Die Geldnöte von Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP) beim Autobahnbau werden immer größer. Im Haushalt 2025 muss er dafür weitere 153 Millionen...

Deutschland & Welt

Offenbach (dts) – Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt vor gebietsweise schweren Gewittern im Osten und Süden Deutschlands. Betroffen seien Teile der Bundesländer Sachsen und...

Deutschland & Welt

Wiesbaden (dts) – Zum Jahresende 2023 waren bei den Behörden in Deutschland rund 30.600 Prostituierte nach dem Prostituiertenschutzgesetz (ProstSchG) gültig angemeldet. Das waren 8,3...

Deutschland & Welt

Butler (dts) – Nach dem Attentat auf Donald Trump steht das Land unter Schock. Der Ex-US-Präsident war bei einem Wahlkampfauftritt im US-Bundesstaat Pennsylvania angeschossen...

Anzeige