Social Media

Suchen...

Bielefeld

Ohne Fahrerlaubnis durch die Dunkelheit

Symbolfoto

Bielefeld/Mitte. Am Mittwochabend, bemerkten Polizeibeamte während einer Streifenfahrt einen entgegenkommenden Roller, welcher ohne Licht die Straße befuhr. Bei der darauffolgenden Kontrolle ermittelten die Beamten weitere Verstöße.

Gegen 19:15 Uhr befuhren die Polizisten im Streifenwagen die Straße Am Stadtholz in Fahrtrichtung Eckendorfer Straße, als ihnen im Kreuzungsbereich ein Roller ohne Beleuchtung entgegen kam. Sofort wendeten die Beamten, folgten dem Roller und gaben dem Fahrer Anhaltezeichen.

Doch statt auf die Signale der Polizei zu reagieren, bog der Fahrer, ein 35-jähriger Bielefelder, in die Leibnitzstraße ab, beschleunigte seine Fahrt und fuhr dann in die Straße Hakenort, Fahrtrichtung Bleichstraße. Dort versuchte er den Polizisten durch einen Fußgängerdurchgang zu entkommen, was jedoch misslang. Diese setzten die Verfolgung zu Fuß fort und konnten ihn schließlich fassen und kontrollieren. Er gab an, die Polizisten nicht bemerkt zu haben und aus diesem Grund weitergefahren zu sein.

Die Beamten wiesen ihn auf die Gefahren hin, die von einer Fahrt ohne Beleuchtung ausgehen. Auf Nachfrage war der Bielefelder nicht im Stande, eine gültige Fahrerlaubnis vorzuzeigen. Zudem waren für den Roller keine Fahrzeugpapiere vorhanden und das angebrachte Versicherungskennzeichen passte nicht zum Gefährt.

Aufgrund eines zweiten Rollerschlüssels am Schlüsselbund des Bielefelders, wurde ein weiterer Roller an dessen Wohnanschrift kontrolliert und schließlich sichergestellt. An diesem war ebenfalls ein falsches Kennzeichen angebracht.

Darüber hinaus gestand der Kontrollierte, am gestrigen Abend Drogen konsumiert zu haben.

Die Polizisten nahmen den Bielefelder für eine Blutprobe mit auf die Wache. Die Roller wurden für eine Klärung der Besitzverhältnisse sichergestellt.

PM/ots/Polizei Bielefeld

Auch interessant

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Das Bundesinnenministerium (BMI) treibt die Wiederaufnahme von Abschiebungen nach Afghanistan voran. Laut eines Berichts der „Welt am Sonntag“ bat das BMI...

Deutschland & Welt

Butler (dts) – Die Schüsse auf Ex-US-Präsident Donald Trump bei einem Wahlkampfevent sind mutmaßlich von außerhalb des Veranstaltungsortes gekommen. Das sagte der für die...

Deutschland & Welt

Lautlingen (dts) – Bei der Gewalttat in Albstadt im baden-württembergischen Zollernalbkreis sind am Sonntag mindestens drei Personen getötet worden. Darunter sei auch der mutmaßliche...

Deutschland & Welt

Wiesbaden (dts) – Zum Jahresende 2023 waren bei den Behörden in Deutschland rund 30.600 Prostituierte nach dem Prostituiertenschutzgesetz (ProstSchG) gültig angemeldet. Das waren 8,3...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Die Bundesregierung will junge Menschen aufs Land locken, um die angespannten Wohnungsmärkte in den Städten zu entlasten. Wie der „Spiegel“ berichtet,...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Die Geldnöte von Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP) beim Autobahnbau werden immer größer. Im Haushalt 2025 muss er dafür weitere 153 Millionen...

Deutschland & Welt

Offenbach (dts) – Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt vor gebietsweise schweren Gewittern im Osten und Süden Deutschlands. Betroffen seien Teile der Bundesländer Sachsen und...

Deutschland & Welt

Butler (dts) – Nach dem Attentat auf Donald Trump steht das Land unter Schock. Der Ex-US-Präsident war bei einem Wahlkampfauftritt im US-Bundesstaat Pennsylvania angeschossen...

Anzeige