Social Media

Suchen...

Bielefeld

Einbruch in Wohnmobil: Dieb macht es sich im Bett gemütlich

Symbolfoto

Bielefeld. Nachdem eine Anwohnerin die Polizei am Freitag, 26.02.2021, in den Walkenweg gerufen hatte, fanden die Beamten einen schlafenden Mann in dem Wohnmobil der Bielefelderin.

Die Frau entdeckte am Freitagmorgen gegen 05:30 Uhr Licht in ihrem Ford Transit, einen Stuhl neben dem Auto und ein teilweise geöffnetes Fahrzeugfenster. Sie erkannte zudem einen fremden Rucksack im Fahrzeuginnenraum und informierte die Polizei, weil sie befürchtete, dass ihr Wohnmobil aufgebrochen wurde.

Beim Betreten des Wohnmobils trafen Streifenbeamte auf einen 42-jährigen Mann, der keinen festen Wohnsitz besitzt und im Bett schlief. Sie weckten den Betrunkenen auf und fanden in einer Tasche seiner Jacke ein Navigationsgerät. Das Gerät stammte aus dem Wohnmobil – das durchtrennte Zuleitungskabel zeugte von dem Diebstahl. Zudem hatte der Dieb ein Messer und eine Schere eingesteckt.

Der 42-Jährige durfte nach seiner Ausnüchterung im Polizeigewahrsam und seiner Vernehmung das Polizeipräsidium wieder verlassen.

PM/Polizei Bielefeld

Auch interessant

Deutschland & Welt

Brüssel (dts) – Die AfD-Europa-Abgeordnete Sylvia Limmer tritt zur Europawahl aus ihrer Partei aus. „Im Prinzip habe ich mich schon lange von der AfD...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Angesichts des auf einem Video zu sehenden Gegröle von Nazi-Parolen vor einem Lokal auf Sylt zeigt sich Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD)...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Die Vorsitzenden der Grünen Jugend, Svenja Appuhn und Katharina Stolla, plädieren für die Einführung eines Tickets, mit dem man für zehn...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Nach dem rechtsextremistischen Vorfall auf Sylt hat sich Vizekanzler Robert Habeck besorgt über den Zusammenhalt des Landes geäußert. „Diese Szenen sind...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Internationale Geheimdienste kaufen immer öfter Informationen von Datenhändlern ein. Das legt eine neue Analyse der renommierten Berliner Denkfabrik „Stiftung Neue Verantwortung“...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – In der aktuellen Debatte über den Mindestlohn wünscht sich die Vorsitzende der Mindestlohnkommission, Christiane Schönefeld, mehr Respekt von der Politik. Forderungen...

Deutschland & Welt

Mainz (dts) – Biontech-Chef Ugur Sahin glaubt, die Zahl der Krebs-Todesfälle deutlich senken zu können. „Bei bestimmten Krebsarten sehen wir keinen Grund, warum die...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Der Militärische Abschirmdienst (MAD) der Bundeswehr prüft aktuell mehrere Personen, die in Verbindung zur rechtsextremen „Identitären Bewegung“ (IB) stehen sollen. Das...

Anzeige