Social Media

Suchen...

Bielefeld

Fahrgast ärgert sich über Verspätung und schlägt Scheibe des Taxis ein

Symbolfoto

Bielefeld. Da sich ein Bielefelder am Freitag, 26.02.2021, über die Verspätung eines Taxifahrers ärgerte, beschädigte er sein Fahrzeug.

Bereits am Freitagmorgen, fuhr der 37-jährige Bielefelder mit dem Taxi zur Arbeit. Seiner Ansicht nach, kam der Fahrer jedoch zu spät, zum vereinbarten Ort an der Osningstraße. So kam er wiederum zu spät zu einem Termin.

Als der Bielefelder den Fahrer am Nachmittag am selben Ort wiedererkannte, kam es zu einer verbalen Auseinandersetzung. Der Fahrer sowie zwei Fahrgäste stiegen aus dem Wagen aus. Im Zuge des Streits nahm der 37-Jährige einen Stein und schlug damit die Heckscheibe des Taxis ein. Verletzt wurde niemand.

Der Bielefelder muss sich nun wegen Sachbeschädigung an Kraftfahrzeugen verantworten.

PM/POL-BI

Auch interessant

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Bei der Wahl zum 20. Deutschen Bundestag am 26. September 2021 hat jede Wählerin und jeder Wähler – wie bei den vorausgegangenen Bundestagswahlen...

Deutschland & Welt

Münster. Nach einer Party am 3. September mit rund 380 Gästen in einem Club in Münster sind mittlerweile 72 Gäste mit dem Corona-Virus infiziert,...

Deutschland & Welt

München. Die Spritpreise sind im Vergleich zu Vorwoche erneut gestiegen. Das ermittelt der ADAC in seiner aktuellen Auswertung der Kraftstoffpreise. Demnach stieg der bundesweite...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Eingeschränkte Freizeit- und Reisemöglichkeiten, Homeoffice und viel Zeit zuhause: Im Pandemie-Jahr 2020 sind möglicherweise mehr Menschen auf den Hund gekommen – zumal Gassigehen...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Für Millionen Berufspendlerinnen und -pendler ist das Auto als Beförderungsmittel erste Wahl. Im Jahr 2020 gaben 68 % von ihnen an, normalerweise mit...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Ob für die Arbeit, für das Studium oder den Urlaub: Bei der Budgetplanung für Auslandsaufenthalte hilft ein internationaler Vergleich von Preisniveaus für private...

Deutschland & Welt

Bielefeld. Das Land NRW berät derzeit über weitere Corona-Lockerungen. Die FDP-Fraktion fordert, die Maskenpflicht und Abstandsregeln künftig bei Großveranstaltungen wie Weihnachtsmärkten abzuschaffen, wie das...

Anzeige