Social Media

Suchen...

Bielefeld

Gruppe Jugendlicher verletzen und berauben Bielefelder

Symbolfoto

Bielefeld. Die Polizei Bielefeld bittet um Hinweise zu einer Schlägerei in einem Park an der Stapenhorststraße am 27.02.2021, bei der Jugendliche zwei 16-Jährige leicht verletzten und ein Mobiltelefon entwendeten.

Drei 16-jährige und ein 17-jähriger Bielefelder fuhren am Samstagabend mit der Stadtbahn vom Lohmannshof zur Haltestelle Oetkerhalle. In der Bahn wurden sie bereits auf eine Gruppe Jugendlicher aufmerksam. Als sie gegen 20:40 Uhr aus der Bahn stiegen und die Stapenhorststraße in Richtung Kurt-Schumacher-Straße entlanggingen, folgten ihnen die mindestens acht Jugendlichen. Auf dem Weg gerieten die Gruppen in Streit und einer der Verfolger verschüttete Bier über den Köpfen der Bielefelder.

Als sie am Park angekommen waren, kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung der beiden Gruppen. Ein Jugendlicher schlug einen 16-jährigen Bielefelder, bis dieser zu Boden ging. Anschließend traten mehrere aus der Gruppe auf den Jugendlichen ein. Ein Angreifer fragte, ob er Geld dabei habe. Der Bielefelder gab ihm sein Geld nicht, vermisste aber im Anschluss an die Schlägerei sein Mobiltelefon. Einen weiteren 16-Jährigen schlugen die unbekannten Täter ebenfalls und trafen ihn dabei auch im Gesicht.

Die Jugendlichen konnten keine genauen Angaben zu der Gruppe machen. Es sollen zwischen acht und 15 Personen gewesen sein. Hinweise zu den Schlägern nimmt das Kriminalkommissariat 15 unter der 0521-5450 entgegen.

PM/ots/Polizei Bielefeld

Auch interessant

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Bei der Wahl zum 20. Deutschen Bundestag am 26. September 2021 hat jede Wählerin und jeder Wähler – wie bei den vorausgegangenen Bundestagswahlen...

Deutschland & Welt

Münster. Nach einer Party am 3. September mit rund 380 Gästen in einem Club in Münster sind mittlerweile 72 Gäste mit dem Corona-Virus infiziert,...

Deutschland & Welt

München. Die Spritpreise sind im Vergleich zu Vorwoche erneut gestiegen. Das ermittelt der ADAC in seiner aktuellen Auswertung der Kraftstoffpreise. Demnach stieg der bundesweite...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Eingeschränkte Freizeit- und Reisemöglichkeiten, Homeoffice und viel Zeit zuhause: Im Pandemie-Jahr 2020 sind möglicherweise mehr Menschen auf den Hund gekommen – zumal Gassigehen...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Für Millionen Berufspendlerinnen und -pendler ist das Auto als Beförderungsmittel erste Wahl. Im Jahr 2020 gaben 68 % von ihnen an, normalerweise mit...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Ob für die Arbeit, für das Studium oder den Urlaub: Bei der Budgetplanung für Auslandsaufenthalte hilft ein internationaler Vergleich von Preisniveaus für private...

Deutschland & Welt

Bielefeld. Das Land NRW berät derzeit über weitere Corona-Lockerungen. Die FDP-Fraktion fordert, die Maskenpflicht und Abstandsregeln künftig bei Großveranstaltungen wie Weihnachtsmärkten abzuschaffen, wie das...

Anzeige