Social Media

Suchen...

Bielefeld

Gruppe Jugendlicher verletzen und berauben Bielefelder

Symbolfoto

Bielefeld. Die Polizei Bielefeld bittet um Hinweise zu einer Schlägerei in einem Park an der Stapenhorststraße am 27.02.2021, bei der Jugendliche zwei 16-Jährige leicht verletzten und ein Mobiltelefon entwendeten.

Drei 16-jährige und ein 17-jähriger Bielefelder fuhren am Samstagabend mit der Stadtbahn vom Lohmannshof zur Haltestelle Oetkerhalle. In der Bahn wurden sie bereits auf eine Gruppe Jugendlicher aufmerksam. Als sie gegen 20:40 Uhr aus der Bahn stiegen und die Stapenhorststraße in Richtung Kurt-Schumacher-Straße entlanggingen, folgten ihnen die mindestens acht Jugendlichen. Auf dem Weg gerieten die Gruppen in Streit und einer der Verfolger verschüttete Bier über den Köpfen der Bielefelder.

Als sie am Park angekommen waren, kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung der beiden Gruppen. Ein Jugendlicher schlug einen 16-jährigen Bielefelder, bis dieser zu Boden ging. Anschließend traten mehrere aus der Gruppe auf den Jugendlichen ein. Ein Angreifer fragte, ob er Geld dabei habe. Der Bielefelder gab ihm sein Geld nicht, vermisste aber im Anschluss an die Schlägerei sein Mobiltelefon. Einen weiteren 16-Jährigen schlugen die unbekannten Täter ebenfalls und trafen ihn dabei auch im Gesicht.

Die Jugendlichen konnten keine genauen Angaben zu der Gruppe machen. Es sollen zwischen acht und 15 Personen gewesen sein. Hinweise zu den Schlägern nimmt das Kriminalkommissariat 15 unter der 0521-5450 entgegen.

PM/ots/Polizei Bielefeld

Auch interessant

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Das Bundesinnenministerium (BMI) treibt die Wiederaufnahme von Abschiebungen nach Afghanistan voran. Laut eines Berichts der „Welt am Sonntag“ bat das BMI...

Deutschland & Welt

Butler (dts) – Die Schüsse auf Ex-US-Präsident Donald Trump bei einem Wahlkampfevent sind mutmaßlich von außerhalb des Veranstaltungsortes gekommen. Das sagte der für die...

Deutschland & Welt

Lautlingen (dts) – Bei der Gewalttat in Albstadt im baden-württembergischen Zollernalbkreis sind am Sonntag mindestens drei Personen getötet worden. Darunter sei auch der mutmaßliche...

Deutschland & Welt

Butler (dts) – Nach dem Attentat auf Donald Trump steht das Land unter Schock. Der Ex-US-Präsident war bei einem Wahlkampfauftritt im US-Bundesstaat Pennsylvania angeschossen...

Deutschland & Welt

Düsseldorf/Hamburg (dts) – Zwei renommierte Strafrechtler kritisieren die Praxis von EM-Freikarten für Vertreter von Bundesregierung und Bundestag scharf. Sie sehen durch die Annahme der...

Deutschland & Welt

Wiesbaden (dts) – Zum Stichtag 31. Januar 2024 sind in Deutschland nach den Meldungen von Kommunen und Einrichtungen rund 439.500 Personen wegen Wohnungslosigkeit untergebracht...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) und Nordrhein-Westfalens Innenminister Herbert Reul (CDU) haben nach der Fußball-EM eine positive Bilanz gezogen. Die Zahl der...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Die SPD-Fraktion im Deutschen Bundestag hat zurückhaltend auf den Vorstoß von Bundesjustizminister Marco Buschmann (FDP) reagiert, die Sozialleistungen für Asylbewerber, die...

Anzeige