Social Media

Suchen...

Bielefeld

Telefonbetrug mit Corona-Masche verhindert – Polizei spricht Warnung aus

Symbolfoto

Bielefeld. Am Montag, 01.03.2021, haben Telefonbetrüger versucht eine Seniorin um ihre Ersparnisse zu bringen. Ein aufmerksamer Bankmitarbeiter und der Sohn der Bielefelderin verhinderten den Betrug.

Gegen 11:30 Uhr meldete sich eine unbekannte Person bei der Bielefelderin und teilte ihr mit, dass ihre Tochter an Corona erkrankt sei und sich in einem Bielefelder Krankenhaus befinden würde. Der behandelnde Arzt würde derzeitig versuchen durch die Gabe von teuren Medikamenten eine Intubation zu verhindern. Um die bereits entstandenen medizinischen Kosten zu bezahlen und die weitere kostenintensive Behandlung fortsetzen zu können, würde man Geld benötigen.

Als die Bielefelderin mehrere tausend Euro von der Bank holen wollte, wurde ein aufmerksamer Mitarbeiter stutzig. Er informierte den Sohn und die Polizei, wodurch der Betrug rechtzeitig aufgedeckt werden konnte.

Die unbekannten Täter konnten bisher nicht ermittelt werden. Die Polizei warnt allgemein vor Telefonbetrügern, die mit wechselnden Maschen in Erscheinung treten, um von ihren Opfern hohe Geldbeträge und Wertgegenstände zu bekommen.

Beachten sie folgende Telefon-Tipps:

  • Legen Sie auf, wenn der Gesprächspartner suspekt auf Sie wirkt.
  • Gehen Sie auf die Frage „Erkennst du mich nicht?“ nicht ein.
  • Betrüger nutzen diese vermeintlich harmlose Frage, um sich als
    alte Bekannte oder Verwandtschaft auszugeben.
  • Benennen Sie keine sensiblen Daten (Adresse, Geburtstag,
    Passwörter, Bankinformationen), wenn Sie nicht zu 100 Prozent
    sicher sind, mit wem Sie sprechen.
  • Werden Sie misstrauisch, wenn hohe Geldsummen von Ihnen verlangt
    werden. Es könnte sich um einen Betrug handeln.
  • Telefonbetrüger wollen nicht, dass Sie auflegen. Der Grund: Sie
    sollen sich nicht bei Ihren Bekannten, der Familie oder Behörden
    rückversichern, ob es wirklich einen Notfall gibt. Doch genau
    das sollten Sie immer machen.

PM/ots/Polizei Bielefeld

Auch interessant

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Falls Russland den Krieg in der Ukraine gewinnt, wäre Deutschland Experten zufolge in vielen Bereichen nicht ausreichend vorbereitet. Im nächsten Winter...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Eine Mehrheit der Bundesbürger (54 Prozent) geht davon aus, dass Wladimir Putin im Falle eines eventuellen Sieges über die Ukraine auch...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Die Präsidentin des Sozialverbandes VdK, Verena Bentele, hat Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) zum Eingreifen in den Koalitionsstreit um die Kindergrundsicherung aufgefordert....

Deutschland & Welt

Hannover (dts) – Im Vorfeld der als Hochrisikospiel eingestuften Begegnung der Fußball-Zweitligisten Eintracht Braunschweig und Hannover 96 am kommenden Sonntag hat Niedersachsens Sportministerin Daniela...

Deutschland & Welt

Bochum (dts) – Der kriselnde Fußball-Bundesligist VfL Bochum hat den bisherigen U19-Trainer Heiko Butscher als neuen Cheftrainer der Profimannschaft verpflichtet. Er werde zunächst bis...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Rudi Völler soll über das EM-Jahr 2024 hinaus Direktor der A-Nationalmannschaft des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) bleiben. Das haben Aufsichtsrat und Gesellschafterversammlung...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Die Gewerkschaften haben den Vorstoß der FDP zur steuerlichen Begünstigung von Überstunden zurückgewiesen. DGB-Chefin Yasmin Fahimi sagte den Zeitungen der Funke-Mediengruppe...

Deutschland & Welt

München (dts) – Der frühere Fußballprofi Michael Ballack sieht bei der Nachfolge von Cheftrainer Thomas Tuchel beim FC Bayern München noch viele offene Fragen....

Anzeige