Social Media

Suchen...

Bielefeld

53-jähriger Autofahrer fährt vor Zivilstreife Schlangenlinien

Symbolfoto

Bielefeld. Einem betrunkenen PKW-Fahrer wurde am Freitag, 05.03.2021, die Schlangenlinien-Fahrt vor einem zivilen Streifenwagen zum Verhängnis. Die Polizisten stoppten ihn und zogen ihn aus dem Verkehr.

Ein VW-Fahrer fuhr gegen 01:45 Uhr über die Alfred-Bozi-Straße und den Adenauerplatz in Schlangenlinien. Hinter dem Fahrzeug befand sich ein Zivilfahrzeug der Polizei. Den Beamten fiel die auffällige Fahrweise des VW Crafters auf und sie nahmen die Verfolgung auf.

Der PKW-Fahrer bog auf die Detmolder Straße ab und fuhr weiter in Schlangenlinien. Der Zivilwagen holte den Crafter ein und die Polizisten kontrollieren den Fahrer. Der 53-Jährige stieg schwankend aus und musste sich am Fahrzeug festhalten. Die Beamten nahmen bei dem Bielefelder Alkoholgeruch wahr und er gestand, vor Fahrtantritt Alkohol getrunken zu haben. Ein Alkoholtest verlief positiv. Ein Arzt entnahm ihm auf der Polizeiwache eine Blutprobe. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt.

PM/POL-BI

Auch interessant

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Das Bundesinnenministerium (BMI) treibt die Wiederaufnahme von Abschiebungen nach Afghanistan voran. Laut eines Berichts der „Welt am Sonntag“ bat das BMI...

Deutschland & Welt

Butler (dts) – Die Schüsse auf Ex-US-Präsident Donald Trump bei einem Wahlkampfevent sind mutmaßlich von außerhalb des Veranstaltungsortes gekommen. Das sagte der für die...

Deutschland & Welt

Lautlingen (dts) – Bei der Gewalttat in Albstadt im baden-württembergischen Zollernalbkreis sind am Sonntag mindestens drei Personen getötet worden. Darunter sei auch der mutmaßliche...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Die Geldnöte von Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP) beim Autobahnbau werden immer größer. Im Haushalt 2025 muss er dafür weitere 153 Millionen...

Deutschland & Welt

Offenbach (dts) – Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt vor gebietsweise schweren Gewittern im Osten und Süden Deutschlands. Betroffen seien Teile der Bundesländer Sachsen und...

Deutschland & Welt

Wiesbaden (dts) – Zum Jahresende 2023 waren bei den Behörden in Deutschland rund 30.600 Prostituierte nach dem Prostituiertenschutzgesetz (ProstSchG) gültig angemeldet. Das waren 8,3...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Die Bundesregierung will junge Menschen aufs Land locken, um die angespannten Wohnungsmärkte in den Städten zu entlasten. Wie der „Spiegel“ berichtet,...

Deutschland & Welt

Butler (dts) – Nach dem Attentat auf Donald Trump steht das Land unter Schock. Der Ex-US-Präsident war bei einem Wahlkampfauftritt im US-Bundesstaat Pennsylvania angeschossen...

Anzeige