Social Media

Suchen...

Bielefeld

Wegen Karfreitag: Einige Wochenmärkte öffnen schon am Donnerstag

Symbolfoto: Depositphotos, Wolfgang Spitzbart

Bielefeld. Wegen des Karfreitags (2. April) können nicht alle Wochenmärkte wie gewohnt stattfinden.

Die Freitagsmärkte öffnen alle schon einen Tag eher und zwar am Donnerstag, 1. April: Auf dem Siegfriedmarkt und dem Ostmarkt kann an diesem Tag von 7 bis 13 Uhr eingekauft werden und auf den Märkten in Stieghorst und Jöllenbeck von 14 bis 18 Uhr. Der Markt in Senne kann wegen fehlender Händlerinnen und Händler nicht öffnen. Alle übrigen Wochenmärkte sind nicht betroffen, dort wird an den gewohnten Tagen verkauft.

PM/Stadt Bielefeld

Auch interessant

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Das Bundesinnenministerium (BMI) treibt die Wiederaufnahme von Abschiebungen nach Afghanistan voran. Laut eines Berichts der „Welt am Sonntag“ bat das BMI...

Deutschland & Welt

Butler (dts) – Die Schüsse auf Ex-US-Präsident Donald Trump bei einem Wahlkampfevent sind mutmaßlich von außerhalb des Veranstaltungsortes gekommen. Das sagte der für die...

Deutschland & Welt

Lautlingen (dts) – Bei der Gewalttat in Albstadt im baden-württembergischen Zollernalbkreis sind am Sonntag mindestens drei Personen getötet worden. Darunter sei auch der mutmaßliche...

Deutschland & Welt

Wiesbaden (dts) – Zum Jahresende 2023 waren bei den Behörden in Deutschland rund 30.600 Prostituierte nach dem Prostituiertenschutzgesetz (ProstSchG) gültig angemeldet. Das waren 8,3...

Deutschland & Welt

Offenbach (dts) – Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt vor gebietsweise schweren Gewittern im Osten und Süden Deutschlands. Betroffen seien Teile der Bundesländer Sachsen und...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Die Bundesregierung will junge Menschen aufs Land locken, um die angespannten Wohnungsmärkte in den Städten zu entlasten. Wie der „Spiegel“ berichtet,...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Die Geldnöte von Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP) beim Autobahnbau werden immer größer. Im Haushalt 2025 muss er dafür weitere 153 Millionen...

Deutschland & Welt

Butler (dts) – Nach dem Attentat auf Donald Trump steht das Land unter Schock. Der Ex-US-Präsident war bei einem Wahlkampfauftritt im US-Bundesstaat Pennsylvania angeschossen...

Anzeige