Social Media

Suchen...

Deutschland & Welt

Tourismusbeauftragter Bareiß: “Es wird keine “Zero-Covid-Strategie” geben können”

Themenbild: Pixabay

Berlin. Nachdem die Bundesregierung heute die Reisewarnung für mehr als 80 Corona-Risikogebiete aufgehoben hat, ist der Tourismusbeauftragter der Bundesregierung, Thomas Bareiß (CDU), trotz der Ausbreitung der Delta-Variante in Europa optimistisch, dass die Inzidenzen in Deutschland nicht wieder ansteigen. Gerade die letzten paar Monate hätten gezeigt, dass „die Einreiseverordnung funktioniert und dass wir sicheres Reisen gewährleisten können“, so Bareiß am Donnerstag im ARD-Mittagsmagazin.

„Die Regionen, die auch wirklich wenig Gefahren aufweisen, haben wir relativ stark geöffnet, haben Reisen möglich gemacht. (…) Und dort, wo Gefahren bestehen, haben wir klare Vorgaben, auch was Tests angeht, was Quarantänevorschriften angeht, und dadurch schaffen wir eine flexible Lösung, die Reisen möglich macht, Freiheiten gewährt, aber dennoch eine hohe Schutzfunktion für die Bürger hat.“

Die aktuell niedrigen Inzidenzen seien „ein gutes Signal“, aber „wir müssen auch mit dem Virus leben können. Wir können auch darauf reagieren, wenn es wieder schwieriger wird, wir haben gelernt, damit umzugehen.“ Perspektivisch müsste man sich im Tourismus mit der Pandemie arrangieren, denn „es wird keine ‚Zero-Covid-Strategie‘ geben können. Wir werden nicht ohne Krankheit leben in den nächsten Jahren“, so der Tourismusbeauftragte der Bundesregierung.

PM/RBB

Auch interessant

Deutschland & Welt

Erfurt (dts) – Der Thüringer Verfassungsschutz hat den Landesverband der AfD in einem geheimen Vermerk von Ende Juni als „kämpferisch-aggressiv“ eingeordnet. Die „Welt am...

Deutschland & Welt

Heidelberg (dts) – Obwohl der Höhepunkt der Energiepreiskrise schon mehr als 22 Monate her ist, gibt es immer noch Stadtwerke, die in der Grundversorgung...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Die Deutsche Bahn will zahlreiche ICE-Verbindungen durch NRW ab dem 5. August streichen. „Derzeit gibt es deutschlandweit ein außergewöhnlich hohes Baugeschehen...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Die Grünen halten die erneuten Proteste auf Mallorca gegen zu viel Tourismus für berechtigt. „Ich habe Verständnis, wenn sich die Bevölkerung...

Deutschland & Welt

Düsseldorf (dts) – Der Deutsche Beamtenbund in NRW sieht angesichts zunehmender Angriffe auf Mitarbeitende des Öffentlichen Dienstes einen „Kipppunkt“ erreicht und fordert eine härtere...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Nach dem heftigen Konflikt zwischen deutschen und niederländischen Rauschgiftbanden um vermutlich 300 Kilogramm verschwundenes Cannabis im Raum Köln warnt der Bund...

Deutschland & Welt

München (dts) – Bayerns Ministerpräsident und CSU-Chef Markus Söder verlangt konkrete Maßnahmen von der EU-Kommission, um das Verbrenner-Aus ab 2035 zurückzunehmen. Söder sagte der...

Deutschland & Welt

Amsterdam (dts) – Nach seinem Rückzug aus Russland hat sich Techmilliardär Arkadi Wolosch für einen Neuanfang in der EU entschieden. „Die Techindustrie wird dominiert...

Anzeige