Social Media

Suchen...

Bielefeld

Saisonende: Sonntag letzter Tag in sechs Bielefelder Freibädern

Themenbild: Pixabay

Bielefeld. Die Freibäder Gadderbaum, Schröttinghausen, Hillegossen, Dornberg, Senner Waldbad und das Naturbad Brackwede öffnen am Sonntag, 29. August, zum letzten Mal in diesem Jahr ihre Tore.

Trotz der Corona-Einschränkungen haben bisher 140.000 Badegäste die Freibäder besucht. Damit sind die Zahlen aktuell auf dem Niveau von 2020. Für alle Freibadfreunde bleibt das Wiesenbad – inklusive Frühschwimmen – noch bis Mitte September geöffnet. Die gekauften 10-er Karten behalten auch im nächsten Jahr ihre Gültigkeit. Alle Mitglieder der Freibad-Fördervereine können gegen Vorlage eines gültigen Mitgliedsausweises im Wiesenbad kostenfrei schwimmen.

Badebereiche in den Hallenbädern

Das SennestadtBad öffnet am 3. September. Die Bäder im AquaWede und im Familienbad Heepen sind bereits geöffnet. Die Saunabereiche im AquaWede und im Familienbad Heepen öffnen voraussichtlich im Oktober. Saunaliebhaber können aktuell die Sauna im Ishara nutzen. Der Eintrittspreis kann in allen Bädern wieder an den Kassen bezahlt werden. Ein E-Ticket ist aktuell nicht mehr verpflichtend.

PM/Stadtwerke Bielefeld GmbH

Auch interessant

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Bei der Wahl zum 20. Deutschen Bundestag am 26. September 2021 hat jede Wählerin und jeder Wähler – wie bei den vorausgegangenen Bundestagswahlen...

Deutschland & Welt

Münster. Nach einer Party am 3. September mit rund 380 Gästen in einem Club in Münster sind mittlerweile 72 Gäste mit dem Corona-Virus infiziert,...

Deutschland & Welt

München. Die Spritpreise sind im Vergleich zu Vorwoche erneut gestiegen. Das ermittelt der ADAC in seiner aktuellen Auswertung der Kraftstoffpreise. Demnach stieg der bundesweite...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Eingeschränkte Freizeit- und Reisemöglichkeiten, Homeoffice und viel Zeit zuhause: Im Pandemie-Jahr 2020 sind möglicherweise mehr Menschen auf den Hund gekommen – zumal Gassigehen...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Für Millionen Berufspendlerinnen und -pendler ist das Auto als Beförderungsmittel erste Wahl. Im Jahr 2020 gaben 68 % von ihnen an, normalerweise mit...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Ob für die Arbeit, für das Studium oder den Urlaub: Bei der Budgetplanung für Auslandsaufenthalte hilft ein internationaler Vergleich von Preisniveaus für private...

Deutschland & Welt

Bielefeld. Das Land NRW berät derzeit über weitere Corona-Lockerungen. Die FDP-Fraktion fordert, die Maskenpflicht und Abstandsregeln künftig bei Großveranstaltungen wie Weihnachtsmärkten abzuschaffen, wie das...

Anzeige