Social Media

Suchen...

Bielefeld

Unbekannter Ladendieb flüchtet

Symbolfoto: Depositphotos, Valentin Baciu

Bielefeld. An einem Oldentruper Discountmarkt ließ ein Ladendieb am Dienstagnachmittag, 28.09.2021, einen mit Waren gefüllten Einkaufswagen und seinen Rucksack zurück und lief davon.

Eine Mitarbeiterin beobachtete gegen 14:55 Uhr, wie ein Mann den Discountmarkt an der Oldentruper Straße und in Nähe der Potsdamer Straße durch die Eingangstür verlassen wollte. Dabei schob er einen gefüllten Einkaufswagen entgegen der bestehenden Gehrichtung zum Parkplatz.

Weil der Mann die Waren nicht bezahlt hatte, folgte die Angestellte dem Ladendieb auf den Kundenparkplatz. Als er die Verfolgerin bemerkte, ließ er den Einkaufswagen zurück und lief auf der Oldentruper Straße in Richtung stadteinwärts davon.

In dem Einkaufswagen befanden sich Artikel im Wert von knapp 270 Euro und der Rucksack des Ladendiebs, in dem Polizeibeamte ein Schriftstück mit persönlichen Daten fanden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zu dem Ladendiebstahl aufgenommen.

Die Zeugin beschrieb den Tatverdächtigen:

Der Mann war circa 40 Jahre alt, hatte kurze schwarze Haare und soll ein südländisches Aussehen haben. Er trug ein hellblaues Oberteil und eine blaue Jeanshose.

PM/Polizei Bielefeld

Auch interessant

Bielefeld

Bielefeld. Am Montag, 23.05.2022, kam es zu einem Unfall zwischen einem Pkw und einem neunjährigen Jungen, bei dem das Kind leicht verletzt wurde. Eine...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Angesichts stark gestiegener Energiekosten will die Bundesregierung mit einem befristeten 9-Euro-Ticket den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) attraktiver machen. Die Preise für Tickets im ÖPNV...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Elektromobilität boomt – auch aufgrund der staatlichen Kaufprämie und steuerlichen Vergünstigungen. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, wurden in Deutschland im Jahr 2021 rund...

Anzeige