Social Media

Suchen...

Deutschland & Welt

2021 wurde 6,3 Prozent weniger Mineralwasser produziert als im Vorjahr

Themenbild: Pixabay

Wiesbaden. Gerade im Sommer ist es besonders wichtig, viel zu trinken. Der Klassiker unter den Durstlöschern ist das Mineralwasser. Davon wurde im Jahr 2021 allerdings 6,3 % weniger produziert als im Jahr zuvor.

Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, wurden in Deutschland im Jahr 2021 rund 12,4 Milliarden Liter natürliches Mineralwasser hergestellt. Rein rechnerisch waren das rund 34 Millionen Ein-Liter-Flaschen pro Tag. Gegenüber dem Rekord-Jahr 2018 mit einer Mineralwasser-Produktion von insgesamt 14,4 Milliarden Litern, betrug der Rückgang im vergangenen Jahr 13,9 %.

Die Gründe dafür könnten zum einen die geschlossene Gastronomie während der Corona-Pandemie sein, aber auch die wachsende Konkurrenz durch Wasserfilter und Sprudelgeräte in den Haushalten, die Leitungswasser mit Kohlensäure anreichern.

PM/Destatis

Auch interessant

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Falls Russland den Krieg in der Ukraine gewinnt, wäre Deutschland Experten zufolge in vielen Bereichen nicht ausreichend vorbereitet. Im nächsten Winter...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Eine Mehrheit der Bundesbürger (54 Prozent) geht davon aus, dass Wladimir Putin im Falle eines eventuellen Sieges über die Ukraine auch...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Die Präsidentin des Sozialverbandes VdK, Verena Bentele, hat Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) zum Eingreifen in den Koalitionsstreit um die Kindergrundsicherung aufgefordert....

Deutschland & Welt

Hannover (dts) – Im Vorfeld der als Hochrisikospiel eingestuften Begegnung der Fußball-Zweitligisten Eintracht Braunschweig und Hannover 96 am kommenden Sonntag hat Niedersachsens Sportministerin Daniela...

Deutschland & Welt

Bochum (dts) – Der kriselnde Fußball-Bundesligist VfL Bochum hat den bisherigen U19-Trainer Heiko Butscher als neuen Cheftrainer der Profimannschaft verpflichtet. Er werde zunächst bis...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Rudi Völler soll über das EM-Jahr 2024 hinaus Direktor der A-Nationalmannschaft des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) bleiben. Das haben Aufsichtsrat und Gesellschafterversammlung...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Die Gewerkschaften haben den Vorstoß der FDP zur steuerlichen Begünstigung von Überstunden zurückgewiesen. DGB-Chefin Yasmin Fahimi sagte den Zeitungen der Funke-Mediengruppe...

Deutschland & Welt

München (dts) – Der frühere Fußballprofi Michael Ballack sieht bei der Nachfolge von Cheftrainer Thomas Tuchel beim FC Bayern München noch viele offene Fragen....

Anzeige