Social Media

Suchen...

Blaulicht

Autobahn 2 Richtung Dortmund im Bereich Bielefeld nach Unfall gesperrt

Themenbild: Pixabay

Bielefeld. Mehrere Personen wurden bei einem Verkehrsunfall auf der A 2 in Fahrtrichtung Dortmund am Dienstagmorgen, 19.07.2022 verletzt. Aufgrund der ausgelaufenen Betriebsstoffe musste der Autobahnabschnitt bis zur Reinigung gesperrt werden.

Nach derzeitigen Erkenntnissen fuhr ein Toyota-Fahrer gegen 09:45 Uhr auf der A 2, zwischen den Anschlussstellen Bielefeld Ost und Bielefeld Süd, auf einen Ford auf. Durch den Aufprall drehte sich der Ford und schleuderte gegen einen LKW, dessen Dieseltank durch den Zusammenstoß aufgerissen wurde und auslief. Mehrere Personen erlitten Verletzungen und wurden am Unfallort ärztlich versorgt.

Die Autobahn 2 in Richtung Dortmund musste gesperrt werden. An der Anschlussstelle Bielefeld-Ost wurde eine Ableitung eingerichtet

Aufgrund der ausgelaufenen Betriebsstoffe wird eine Spezialmaschine zur Reinigung der Fahrbahn eingesetzt. Derzeit ist davon auszugehen, dass die Reinigungsarbeiten bis 18:00 Uhr andauern. Wann die Fahrbahn wieder frei gegeben werden kann ist derzeit noch nicht abzusehen.

PM/Polizei Osnabrück

Auch interessant

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Das Bundesinnenministerium (BMI) treibt die Wiederaufnahme von Abschiebungen nach Afghanistan voran. Laut eines Berichts der „Welt am Sonntag“ bat das BMI...

Deutschland & Welt

Butler (dts) – Die Schüsse auf Ex-US-Präsident Donald Trump bei einem Wahlkampfevent sind mutmaßlich von außerhalb des Veranstaltungsortes gekommen. Das sagte der für die...

Deutschland & Welt

Lautlingen (dts) – Bei der Gewalttat in Albstadt im baden-württembergischen Zollernalbkreis sind am Sonntag mindestens drei Personen getötet worden. Darunter sei auch der mutmaßliche...

Deutschland & Welt

Butler (dts) – Nach dem Attentat auf Donald Trump steht das Land unter Schock. Der Ex-US-Präsident war bei einem Wahlkampfauftritt im US-Bundesstaat Pennsylvania angeschossen...

Deutschland & Welt

Düsseldorf/Hamburg (dts) – Zwei renommierte Strafrechtler kritisieren die Praxis von EM-Freikarten für Vertreter von Bundesregierung und Bundestag scharf. Sie sehen durch die Annahme der...

Deutschland & Welt

Wiesbaden (dts) – Zum Stichtag 31. Januar 2024 sind in Deutschland nach den Meldungen von Kommunen und Einrichtungen rund 439.500 Personen wegen Wohnungslosigkeit untergebracht...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Die SPD-Fraktion im Deutschen Bundestag hat zurückhaltend auf den Vorstoß von Bundesjustizminister Marco Buschmann (FDP) reagiert, die Sozialleistungen für Asylbewerber, die...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) und Nordrhein-Westfalens Innenminister Herbert Reul (CDU) haben nach der Fußball-EM eine positive Bilanz gezogen. Die Zahl der...

Anzeige