Social Media

Suchen...

Bielefeld

Schläger entkommt mit gestohlenem Smartphone

Symbolfoto: Pexels, Markus Spiske

Bielefeld. Ein Täter schlug am Samstag, 23.07.2022, einen Fußgänger und flüchtete mit dessen Handy. Die Polizei sucht Zeugen.

Polizisten bemerkten im Rahmen der Streifenfahrt gegen 03:20 Uhr auf dem Jahnplatz in Richtung Friedrich-Verleger-Straße eine, an einer Bushaltestelle, am Boden kniende Person. Sie sprachen den 19-Jährigen aus Unterpleichfeld an und fragten nach seinem Befinden.

Der leicht verletzte Angesprochene äußerte, gegen 03:00 Uhr, von einer Person ausgeraubt worden zu sein. Als er auf dem Gehweg des Jahnplatzes in Richtung Alfred-Bozi-Straße zu Fuß unterwegs war, kam ihm ein Unbekannter entgegen. Zunächst sprach ihn der Entgegenkommende in einer unverständlichen Sprache an, dann stieß der Mann den 19-Jährigen zurück und schlug ihm mit der Faust ins Gesicht. Durch den Angriff fiel das Handy des Opfers aus der Hosentasche auf den Boden. Der Schläger griff das orange Smartphone Galaxy und flüchtete damit in Richtung Bahnhofstraße. Der 19-Jährige erlitt durch den Angriff leichte Verletzungen.

Das Opfer beschrieb den Täter als circa 26 Jahre alt, ungefähr 187 cm groß, mit schwarzen lockigen Haaren und bekleidet mit einem roten T-Shirt.

Zeugen werden gebeten, sich an das Kriminalkommissariat 14 unter 0521-545-0 zu wenden.

PM/Polizei Bielefeld

Auch interessant

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Das Bundesinnenministerium (BMI) treibt die Wiederaufnahme von Abschiebungen nach Afghanistan voran. Laut eines Berichts der „Welt am Sonntag“ bat das BMI...

Deutschland & Welt

Butler (dts) – Die Schüsse auf Ex-US-Präsident Donald Trump bei einem Wahlkampfevent sind mutmaßlich von außerhalb des Veranstaltungsortes gekommen. Das sagte der für die...

Deutschland & Welt

Lautlingen (dts) – Bei der Gewalttat in Albstadt im baden-württembergischen Zollernalbkreis sind am Sonntag mindestens drei Personen getötet worden. Darunter sei auch der mutmaßliche...

Deutschland & Welt

Butler (dts) – Nach dem Attentat auf Donald Trump steht das Land unter Schock. Der Ex-US-Präsident war bei einem Wahlkampfauftritt im US-Bundesstaat Pennsylvania angeschossen...

Deutschland & Welt

Düsseldorf/Hamburg (dts) – Zwei renommierte Strafrechtler kritisieren die Praxis von EM-Freikarten für Vertreter von Bundesregierung und Bundestag scharf. Sie sehen durch die Annahme der...

Deutschland & Welt

Wiesbaden (dts) – Zum Stichtag 31. Januar 2024 sind in Deutschland nach den Meldungen von Kommunen und Einrichtungen rund 439.500 Personen wegen Wohnungslosigkeit untergebracht...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) und Nordrhein-Westfalens Innenminister Herbert Reul (CDU) haben nach der Fußball-EM eine positive Bilanz gezogen. Die Zahl der...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Die SPD-Fraktion im Deutschen Bundestag hat zurückhaltend auf den Vorstoß von Bundesjustizminister Marco Buschmann (FDP) reagiert, die Sozialleistungen für Asylbewerber, die...

Anzeige