Social Media

Suchen...

Blaulicht

G7-Außenministerkonferenz in Münster: Polizei richtet Flugbeschränkungsgebiet ein – Drohnen dürfen nicht starten

Themenbild: Pixabay

Münster. Die Polizei Münster hat für die G7-Außenministerkonferenz in Abstimmung mit dem Bundesministerium für Digitales und Verkehr vom 2. Bis 5. November ein Flugbeschränkungsgebiet über der Stadt Münster einrichten lassen.

Polizeihubschrauber werden an den Konferenztagen bereitstehen, um das Beschränkungsgebiet bei Bedarf zu sichern. Der Einsatz von Drohnen im Stadtgebiet ist generell untersagt. „Die Polizei wird auch den Luftraum rund um die Veranstaltungsörtlichkeiten intensiv im Blick halten“, erläuterte Jan Schabacker, Sprecher der Polizei Münster. „Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass auch Privatleute keinerlei Fluggeräte in der Stadt starten lassen dürfen. Das Erscheinen von Fluggeräten im Einsatzraum löst sofort polizeiliche Maßnahmen aus. Das kann bis zum Abschuss eine unbekannten Fluggerätes führen.“

Das unberechtigte Einfliegen in ein Flugbeschränkungsgebiet ist strafbar und kann mit Geld- oder Freiheitsstrafe geahndet werden. Mit Blick auf die Sicherheit der Staatsgäste und der Besucherinnen und Besucher in der Stadt wirbt die Polizei um Verständnis für das Verbot. „Der Luftraum ist in punkto Sicherheit nachvollziehbarerweise ein hochsensibler Bereich. Das sollten sich auch private Drohnenbesitzer bewusst machen“, bekräftigte Schabacker. „Wir werden bei Verstößen konsequent einschreiten.“

PM/Polizei Münster

Auch interessant

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Das Bundesinnenministerium (BMI) treibt die Wiederaufnahme von Abschiebungen nach Afghanistan voran. Laut eines Berichts der „Welt am Sonntag“ bat das BMI...

Deutschland & Welt

Lautlingen (dts) – Bei der Gewalttat in Albstadt im baden-württembergischen Zollernalbkreis sind am Sonntag mindestens drei Personen getötet worden. Darunter sei auch der mutmaßliche...

Deutschland & Welt

Butler (dts) – Die Schüsse auf Ex-US-Präsident Donald Trump bei einem Wahlkampfevent sind mutmaßlich von außerhalb des Veranstaltungsortes gekommen. Das sagte der für die...

Deutschland & Welt

Butler (dts) – Nach dem Attentat auf Donald Trump steht das Land unter Schock. Der Ex-US-Präsident war bei einem Wahlkampfauftritt im US-Bundesstaat Pennsylvania angeschossen...

Deutschland & Welt

Wiesbaden (dts) – Zum Stichtag 31. Januar 2024 sind in Deutschland nach den Meldungen von Kommunen und Einrichtungen rund 439.500 Personen wegen Wohnungslosigkeit untergebracht...

Deutschland & Welt

Düsseldorf/Hamburg (dts) – Zwei renommierte Strafrechtler kritisieren die Praxis von EM-Freikarten für Vertreter von Bundesregierung und Bundestag scharf. Sie sehen durch die Annahme der...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) und Nordrhein-Westfalens Innenminister Herbert Reul (CDU) haben nach der Fußball-EM eine positive Bilanz gezogen. Die Zahl der...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Die SPD-Fraktion im Deutschen Bundestag hat zurückhaltend auf den Vorstoß von Bundesjustizminister Marco Buschmann (FDP) reagiert, die Sozialleistungen für Asylbewerber, die...

Anzeige