Social Media

Suchen...

Bielefeld

Teenager verhindert Einbruch

Foto: Benedict Bartsch

Bielefeld. Ein junger Bielefelder verscheuchte am Dienstag, 06.12.2022 einen Einbrecher, der bereits die Eingangstür beschädigt hatte.

An einem Mehrfamilienhaus an der Webereistraße führten Handwerker am Vormittag laute Arbeiten durch und die Haustür stand auf. Gegen 10:55 Uhr nutzte ein Einbrecher diese Situation und schlug an einer Wohnungstür eine Scheibe ein.

Der anwesende junge Bewohner war auf die Geräusche an der Eingangstür aufmerksam geworden. Als er nachschaute, erkannte er eine Hand, die durch das Loch in der Scheibe griff. Der Jugendliche machte sich lautstark bemerkbar, so dass der Einbrecher von seiner Tat abließ und aus dem Treppenhaus verschwand.

PM/Polizei Bielefeld

Auch interessant

Deutschland & Welt

Minsk (dts) – In Weißrussland ist ein deutscher Staatsbürger zum Tode verurteilt worden. Das Urteil fiel bereits am 24. Juni in der Hauptstadt Minsk,...

Deutschland & Welt

Heidelberg (dts) – Obwohl der Höhepunkt der Energiepreiskrise schon mehr als 22 Monate her ist, gibt es immer noch Stadtwerke, die in der Grundversorgung...

Deutschland & Welt

Erfurt (dts) – Der Thüringer Verfassungsschutz hat den Landesverband der AfD in einem geheimen Vermerk von Ende Juni als „kämpferisch-aggressiv“ eingeordnet. Die „Welt am...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Die Deutsche Bahn will zahlreiche ICE-Verbindungen durch NRW ab dem 5. August streichen. „Derzeit gibt es deutschlandweit ein außergewöhnlich hohes Baugeschehen...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Die Grünen halten die erneuten Proteste auf Mallorca gegen zu viel Tourismus für berechtigt. „Ich habe Verständnis, wenn sich die Bevölkerung...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Nach dem heftigen Konflikt zwischen deutschen und niederländischen Rauschgiftbanden um vermutlich 300 Kilogramm verschwundenes Cannabis im Raum Köln warnt der Bund...

Deutschland & Welt

Düsseldorf (dts) – Der Deutsche Beamtenbund in NRW sieht angesichts zunehmender Angriffe auf Mitarbeitende des Öffentlichen Dienstes einen „Kipppunkt“ erreicht und fordert eine härtere...

Deutschland & Welt

Frankfurt/Main (dts) – Zum Wochenausklang hat der Dax noch einmal kräftig nachgelassen. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 18.172 Punkten berechnet, ein Abschlag von...

Anzeige