Social Media

Suchen...

Deutschland & Welt

„Deutschland sucht den Superstar“ startet erfolgreich in die Jubiläumsstaffel

V.l.: Leony, Katja Krasavice, Pietro Lombardi und Dieter Bohlen Foto: RTL, Stefan Gregorowius

Köln. Die erste Folge der Jubiläumsstaffel von „Deutschland sucht den Superstar“ erzielte starke Werte: 18,1 Prozent der 14- bis 59-Jährigen (2,02 Mio.) waren beim Start der 20. Staffel mit Poptitan Dieter Bohlen, Pietro Lombardi, Katja Krasavice und Leony in der Jury dabei.

Bei den Zuschauer:innen 14-49 Jahre erzielte Europas erfolgreichste Castingshow mit hervorragenden 20,8 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe. Damit war DSDS bei den 14- bis 59-Jährigen als auch bei den Zuschauenden 14-49 Jahre Primetime-Sieger an diesem TV-Abend und erzielte den stärksten Staffel-Auftakt seit 2020. Im Schnitt schalteten 3,05 Millionen Zuschauer:innen ab 3 Jahre (MA: 11,5 %) das Showhighlight ein. Am kommenden Mittwoch, 18. Januar 2023, 20.15 Uhr geht es weiter mit der zweiten von insgesamt 20 neuen Folgen von „Deutschland sucht den Superstar“.

Auch die zweite Folge von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ überzeugte ab 22.15 Uhr die Zuschauer:innen: In den Zielgruppen der 14- bis 59-Jährigen und der 14- bis 49-Jährigen erzielte das RTL-Dschungelcamp einen Marktanteil von 28,7 Prozent (2,75 Mio.) sowie 32,9 Prozent (1,70 Mio.). Insgesamt 3,96 Mio. Zuschauer:innen ab 3 Jahre (MA: 19,6 %) entschieden sich am späten Abend für IBES.

Im Anschluss erreichte „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! Die Stunde danach“ starke 21,6 Prozent bei den 14- bis 59-Jährigen sowie 23,0 Prozent bei den 14- bis 49-jährigen Zuschauer:innen. Insgesamt sahen 1,64 Millionen Zuschauer:innen den Dschungeltalk aus Köln.

Mit einem Tagesmarktanteil von 13,9 Prozent bei den 14- bis 59-Jährigen lag RTL vor den Wettbewerbern am Samstag (ARD: 12,0 %; ZDF 8,0 %; Sat.1: 5,8 %; VOX: 5,8 %; ProSieben: 4,6 %).

PM/RTL

Auch interessant

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Das Bundesinnenministerium (BMI) treibt die Wiederaufnahme von Abschiebungen nach Afghanistan voran. Laut eines Berichts der „Welt am Sonntag“ bat das BMI...

Deutschland & Welt

Lautlingen (dts) – Bei der Gewalttat in Albstadt im baden-württembergischen Zollernalbkreis sind am Sonntag mindestens drei Personen getötet worden. Darunter sei auch der mutmaßliche...

Deutschland & Welt

Butler (dts) – Die Schüsse auf Ex-US-Präsident Donald Trump bei einem Wahlkampfevent sind mutmaßlich von außerhalb des Veranstaltungsortes gekommen. Das sagte der für die...

Deutschland & Welt

Butler (dts) – Nach dem Attentat auf Donald Trump steht das Land unter Schock. Der Ex-US-Präsident war bei einem Wahlkampfauftritt im US-Bundesstaat Pennsylvania angeschossen...

Deutschland & Welt

Düsseldorf/Hamburg (dts) – Zwei renommierte Strafrechtler kritisieren die Praxis von EM-Freikarten für Vertreter von Bundesregierung und Bundestag scharf. Sie sehen durch die Annahme der...

Deutschland & Welt

Wiesbaden (dts) – Zum Stichtag 31. Januar 2024 sind in Deutschland nach den Meldungen von Kommunen und Einrichtungen rund 439.500 Personen wegen Wohnungslosigkeit untergebracht...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) und Nordrhein-Westfalens Innenminister Herbert Reul (CDU) haben nach der Fußball-EM eine positive Bilanz gezogen. Die Zahl der...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Die SPD-Fraktion im Deutschen Bundestag hat zurückhaltend auf den Vorstoß von Bundesjustizminister Marco Buschmann (FDP) reagiert, die Sozialleistungen für Asylbewerber, die...

Anzeige