Social Media

Suchen...

Blaulicht

Schiedsrichter bei Kreisliga-Spiel in Dortmund gewürgt

Themenbild: Pixabay

Dortmund. Bei einem Fußballspiel auf dem Sportplatz Im Odemsloh kam es am Sonntag, 7.5., zu einem Spielabbruch. Zuvor hatte ein Zuschauer des Gastvereins einen Linienrichter gewürgt.

Nach jetzigem Ermittlungsstand kam es kurz vor Ende der Kreisliga A Partie nach dem Ausgleichstreffer des Gastvereins zu einem Angriff auf den Linienrichter. Mehrere Zuschauer des Gastvereins stürmten um 16.55 Uhr auf den 19-jährigen Dortmunder zu. Einer der Zuschauer packte den 19-Jährigen am Hals und würgte ihn mehrere Sekunden lang. Das Spiel wurde daraufhin durch den Schiedsrichter abgebrochen. Beim Gang in die Kabine kam es noch zu einer massiven Beleidigung durch einen weiteren Zuschauer des Gastvereins. Ein dementsprechendes Strafverfahren leiteten die Beamten ein.

Der Täter der gefährlichen Körperverletzung war bei Eintreffen der Polizei nicht mehr vor Ort.

Er wird als circa 180 cm großer Mann mit korpulenter Statur und schwarzem Vollbart beschrieben. Sein Alter lag zwischen 20-30 Jahren. Zur Tatzeit trug er ein weißes T-Shirt, schwarze Basecap, schwarze Jeanshose und eine große goldene Kette.

Hinweise bitte an die Kriminalwache unter 0231-132-7441.

PM/Polizei Dortmund

Auch interessant

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Das Bundesinnenministerium (BMI) treibt die Wiederaufnahme von Abschiebungen nach Afghanistan voran. Laut eines Berichts der „Welt am Sonntag“ bat das BMI...

Deutschland & Welt

Lautlingen (dts) – Bei der Gewalttat in Albstadt im baden-württembergischen Zollernalbkreis sind am Sonntag mindestens drei Personen getötet worden. Darunter sei auch der mutmaßliche...

Deutschland & Welt

Butler (dts) – Die Schüsse auf Ex-US-Präsident Donald Trump bei einem Wahlkampfevent sind mutmaßlich von außerhalb des Veranstaltungsortes gekommen. Das sagte der für die...

Deutschland & Welt

Butler (dts) – Nach dem Attentat auf Donald Trump steht das Land unter Schock. Der Ex-US-Präsident war bei einem Wahlkampfauftritt im US-Bundesstaat Pennsylvania angeschossen...

Deutschland & Welt

Wiesbaden (dts) – Zum Stichtag 31. Januar 2024 sind in Deutschland nach den Meldungen von Kommunen und Einrichtungen rund 439.500 Personen wegen Wohnungslosigkeit untergebracht...

Deutschland & Welt

Düsseldorf/Hamburg (dts) – Zwei renommierte Strafrechtler kritisieren die Praxis von EM-Freikarten für Vertreter von Bundesregierung und Bundestag scharf. Sie sehen durch die Annahme der...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) und Nordrhein-Westfalens Innenminister Herbert Reul (CDU) haben nach der Fußball-EM eine positive Bilanz gezogen. Die Zahl der...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Die SPD-Fraktion im Deutschen Bundestag hat zurückhaltend auf den Vorstoß von Bundesjustizminister Marco Buschmann (FDP) reagiert, die Sozialleistungen für Asylbewerber, die...

Anzeige